Deutsche Fernschule in Paraguay

Ilonka Lindenhain Kundenecho

Paul-Ludwig Gehl in Paraguay (November 2015)

Paul Ludwig verbrachte mit seinen Eltern und seiner Schwester einige Jahre in Paraguay. Seit kurzem lebt die Familie wieder in Deutschland.

„Es ist richtig, einige Zeit gehörte die Fernschule zu unserem Alltag und zwar auf eine Weise, die uns sehr bereichert hat. Zeitlich war es nicht immer einfach, aber wenn dann wieder eine Lektion gemacht war, wussten wir, dass es sich gelohnt hat.

Wir wählten damals die Fernschule aus, da wir wollten, dass unser Kind in der ausländischen Umgebung seine deutsche Sprache pflegt und die essenziellen Techniken des Schreibens und Lesens in Deutsch erlernt. Dafür war der Kurs Deutsch Basis genau richtig.

[…] Um den Einstieg in die deutsche Schule mussten wir uns in der Zeit für unseren Sohn keine Sorgen machen, da wir uns mit der deutschen Fernschule gut beraten wussten.

Wir empfinden es fast als schade, dass wir die Kurse nicht weiterführen… Im häuslichen Rahmen Schule zu machen, hat schon etwas für sich!“

Agnes Schmid, November 2015