Fernunterricht: Kurzweilig, abwechslungsreich und informativ

Deutsche Fernschule Erfahrungsberichte

Wir lernen bereits seit zwei Jahren mit der Deutschen Fernschule und sind unglaublich dankbar, damit arbeiten zu dürfen. Der Stoff ist abwechslungsreich, bunt, freundlich, kindgerecht, niedlich und super erklärt. Vor etwa drei Jahren suchten wir nach Hausunterrichtsmaterial für Deutsche im Ausland. Im Internet wurden wir auf die Deutsche Fernschule aufmerksam und dies bestärkte uns, unsere Kinder daheim zu unterrichten. Bisher bezogen wir die Fächer Deutsch (inklusive Füllerführerschein und Schreibschriftkurs), Mathematik, Sachunterricht und Kunst. In allen Fächern begegnet uns Globulus und die Kinder lieben ihn. Er ist ein treuer Begleiter und ein lustiger Gesell.

Auffallend war, dass Themen, Bilder oder gar Aufgaben in den verschiedenen Klassenstufen wiederkehren, jedoch im Anforderungsniveau steigen. Dies festigt nicht nur den bereits gelernten Stoff, sondern motivierte Kilian, weitere Informationen zu den entsprechenden Themen zu vertiefen. Der Schulalltag mit zwei Schülern und einem Baby ist mit Sicherheit turbulent. Jedoch lernt der Kleine vom Großen und der Große erfreut sich daran, dem Kleinen zu helfen, und sieht darin seine Erfolgserlebnisse.

Hier und da wünschten wir uns, dass das Schulmaterial mehr Gelegenheit zur Stillarbeit und Selbsterarbeitung neuer Themenbereiche geben würde. Eine Lernhilfe bzw. ein Elternteil wird (zumindest in Klasse 1 und 2) fast immer benötigt, um die Aufgaben vorzulesen, gemeinsam zu erarbeiten und vorbereitetes Material zur Verfügung zu stellen. Ein größerer Anteil an Selbständigkeit und unabhängigem Üben würde der Lernhilfe bzw. dem Elternteil mehr Gelegenheit geben, mit dem anderen Kind zu lernen.

Alles in allem ist das Lernen mit der Deutschen Fernschule kurzweilig, abwechslungsreich und informativ. Wir freuen uns auf ein weiteres Schuljahr mit Globulus und hoffen, dass er in zahlreichen weiteren Fächern der weiterführenden Klassen erscheinen darf 😉

Vielen Dank, dass es die Deutsche Fernschule gibt, für die Mühe, die Sie sich geben, das Material so wunderbar aufzubereiten, die Pakete mit Liebe zu packen und E-Mails zügig zu beantworten.

Liebe Grüße aus den USA von Christine, Kennon, Kilian (8 Jahre), Florian (6 Jahre) und Marí (1 Jahr)