Infos für Lernhelfer

Lernhelfer nennen wir junge Leute, die sich in einem FSJ, einem Praktikum oder Ähnlichem dafür einsetzen, die Kinder von Familien im Ausland beim Bearbeiten unseres Fernschulmaterials zu begleiten.

Ehemalige Lernhelfer bestätigen, dass ihr Einsatz eine bereichernde und prägende Erfahrung war. Fernschulfamilien betonen immer wieder, wie wertvoll die Unterstützung durch Lernhelfer für sie ist.

Egal ob du darüber nachdenkst, als Lernhelfer ins Ausland zu gehen, oder ob du dich bereits entschieden hast: Auf dieser Seite findest du nützliche Informationen.

Beachte, dass die Deutsche Fernschule selbst keine Lernhelfer-Stellen vermittelt. Wende dich bei Bedarf an aussendende Organisationen. Einige Adressen findest du hier.

[aesop_gallery id=”11384″]
Ich hab mir am Anfang gar nicht zugetraut, Unterricht zu machen. Aber eigentlich ist das Material ja schon der Unterricht. Es ist ja schon aufgebaut und man muss mit dem Schüler nur noch durchwandern.Lernhelferin Katharina

Voraussetzungen

  • Du hast Freude an der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter.
  • Du bist offen für andere Kulturen und Länder.
  • Du hast eine abgeschlossene Schulausbildung und möchtest mal die andere Seite des Lehrerpultes kennenlernen.

Deine Aufgaben

  • Du begleitest ein Grundschulkind im Fernunterricht mit Schulmaterial der Deutschen Fernschule. Damit übernimmst du die Aufgabe, die sonst von Mutter oder Vater geleistet wird.
  • Du unterstützt und ermutigst das Schulkind in seiner schulischen Ausbildung.

So unterstützen wir dich

  • Unser Material ist fertig aufbereitet. Du brauchst für den Unterricht keine pädagogische Ausbildung.
  • Ein ausgebildeter Lehrer begleitet „dein Schulkind“ durch das Schuljahr, korrigiert die eingesendeten Tests und übernimmt die pädagogische Bewertung. Du bist nicht für die Benotung verantwortlich.
  • Wir stehen dir bei allen Fragen zum Fernunterricht zur Seite.
 

Schulung für Lernhelfer

Jedes Jahr im Sommer bieten wir mehrere Termine für eine Schulung an.
» Sprich uns an!

Interview zur Schulung mit einer Lehrerin der Deutschen Fernschule

 

Interview mit Mathias und Katharina, ehemalige Lernhelfer in Kenia

Interview mit Ines Mutali

Baustelle!!!
Interview mit Julia Georgi

Interview mit Julia Georgi, Lehrerin bei der Deutschen Fernschule

 

Organisationen, die Lernhelfer aussenden

Uns sind bislang nur christliche Organisationen bekannt, die Lernhelfer aussenden. Wende dich bei Interesse zum Beispiel an folgende Ansprechpartner:

Allianz-Mission e.V.
Ansprechperson: Benny Moos
Jahnstraße 53
35716 Dietzhölztal

Infos zum Einsatz: Gott erleben … 1 Jahr im Ausland

Co-Workers International
Ansprechperson: Jonathan Renz
Schickstraße 2
70182 Stuttgart

Infos zum Einsatz: Einsatzmöglichkeiten

DIGUNA e.V.
Die gute Nachricht in Afrika
Ansprechperson: Christof Möck
Am Lohgraben 5
35708 Haiger

Homepage DIGUNA

DMÄT e.V.
Deutsches-Missionsärzte-Team
Auf der Buchdahl 9
57223 Kreuztal-Osthelden

Infos zum Einsatz: Zielgruppen

DMG interpersonal e.V.
Buchenauerhof 2
74889 Sinsheim

Infos zum Einsatz: Einsatzmöglichkeiten

Forum Wiedenest e.V.
Ansprechperson: Sabine Jäger
Eichendorffstraße 2
51702 Bergneustadt

Infos zum Einsatz: Dein Abenteuer mit Gott

Frontiers Deutschland e.V.
Ansprechperson: Kurzzeit-Team von Frontiers
Postfach 13
38354 Meinersen

Infos zum Einsatz: Kurzeinsätze. Sein Plan. Deine Möglichkeiten

Liebenzeller Mission gGmbH | impact
Ansprechperson: Lisa Ackermann
Liobastraße 17
75378 Bad Liebenzell

Infos zum Einsatz: Kurzeinsätze weltweit

WEC International e.V.
Weltweiter Einsatz für Christus
Ansprechperson: Ruth Grübler
Hof Häusel 4
65817 Eppstein

Infos zum Einsatz: Porträt Kurzzeit

Wycliff e.V.
Ansprechperson: Hans Elwert
Siegenweg 32
57299 Burbach

Infos zum Einsatz: Kurzzeiteinsatz im Ausland